MITTELDEUTSCHES KOMPETENZNETZ SELTENE ERKRANKUNGEN

Banner_Selten_allein_Ausstellung_ab_18.02.2022

Aktion des MKSE zum Rare Disease Day 2022

Die Kunstaktion "Selten Allein"

...zeigt 20 Selbstportäts, die Menschen mit Seltenen Erkrankungen in den letzten Monaten gemalt, gezeichnet oder fotografiert haben. Diese Bilder sind zusammen mit einer kurzen Selbstauskunft zur Person und deren Erkrankung in ausgewählten Einkaufsbahnhöfen und Uniklinika in Deutschland zu sehen. Auf diese Weise machen Betroffene am 28. Februar 2022 auf den 15. weltweiten Tag der Seltenen Erkrankungen aufmerksam. (Quelle: ACHSE e.V.)

 

 

Bundesweite Ausstellung

In folgenden Einkaufsbahnhöfen wird die Ausstellung "Selten allein" ab 18. Februar bis 13. März.2022 gezeigt:

  • Bahnhof Zoologischer Garten, Berlin
  • Bahnhof Friedrichstraße, Berlin
  • Hauptbahnhof Dresden
  • Bahnhof Neustadt, Dresden
  • Bahnhof Halle an der Saale
  • Bahnhof Freiburg
  • Bahnhof Heidelberg
  • Bahnhof Tübingen
  • Bahnhof Mainz
  • Bahnhof Mannheim

 

 

 Die Idee zur Kunstaktion hatten die Zentren für Seltene Erkrankungen (ZSE) der Universitätskliniken, welche vom Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD), der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) und den Einkaufsbahnhöfen unterstützt worden sind.

 

Ausstellung der Kunstwerke in Magdeburg

Am Magdeburger Standort des MKSE (Universitätsklinikum Magdeburg) werden ab 18. Februar 2022 insgesamt 22 Selbstporträts ausgestellt, ein Teil davon von Künstlern aus unserer Region. (Weitere Informationen finden Sie hier.)

Letzte Änderung: 04.03.2022 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: