Home

In Deutschland leben etwa vier Millionen Menschen, die von einer der 7-8.000 verschiedenen Seltenen Erkrankungen betroffen sind. Als selten wird von der Europäischen Union definiert, dass nicht mehr als fünf von 10.000 Menschen an dieser Krankheitsform erkrankt sind.

Wir, die Mitarbeiter des Mitteldeutschen Kompetenznetzes Seltene Erkrankungen (MKSE), bündeln die Kompetenz zahlreicher Spezialisten aus der Region, auch in ständiger Kommunikation mit Ärzten und Wissenschaftlern aus anderen Teilen Deutschlands und der Welt sowie in enger Kooperation mit der gesundheitlichen Selbsthilfe von Betroffenen und ihren Familien.

Wir bieten bei unklarer Diagnose beratend eine interdisziplinäre Bewertung aller uns von Ihnen übergebenen Befundberichte in Zusammenschau mit einer umfangreichen Anamneseerhebung an und entwickeln für Sie Therapie- und Diagnostikempfehlungen.

Bei dringendem Verdacht auf eine Seltene Erkrankung oder bereits bekannter Seltener Erkrankung:

Bitte direkte Kontaktaufnahme während der Telefonsprechzeiten oder via Mail an sesa@med.ovgu.de.

Letzte Änderung: 24.11.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: